26 | 09 | 2017
1. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...
KV Plieningen auf FuPa
2. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...
KV Plieningen II auf FuPa 

Vorbericht Heimspiel gegen TSV Heumaden

Liebe Fußballfreunde, liebe Fans des KVP, liebe Gäste,

 

wir freuen uns auf ihren Besuch zum Saisonauftakt 2017/18 gegen den TSV Heumaden im Wolfer.

Endlich wieder Fußball im Wolfer! Das werden nicht nur Sie, lieber Zuschauer, erleichtert feststellen. Sondern auch die Spieler, das Trainerteam und die Verantwortlichen. Denn wie in jedem Jahr weiß vor dem ersten Spiel niemand so genau, wo man steht.

Denn trotz einer ordentlichen Vorbereitung mit wechselhaftem Testspielerfolg, trotz guter Trainingsbeteiligung und einer guten Stimmung im und um die Teams ist einem stets etwas bange vor dem ersten Spiel - umso besser,  dass es nun endlich losgeht!

Dabei muss dem KV vor der neuen Saison überhaupt nicht bange sein: Wenigen studien- und berufsbedingten Abgängen, zumal teilweise nur zeitlich begrenzt, stehen interessante und passende Neuzugänge gegenüber. So lotste der Sportliche Leiter David Gzim in Patrick Sauter, Adjmal Noorin und Adrian Münzenmay drei Leistungsträger des heutigen Gegners auf den Wolfer. Umso reizvoller ist die heutige Partie, da auch David Gzim im Januar von dort auf den Wolfer wechselte. Personell legte der KV zudem auf der Position des Torspielers nach, was die Qualität im Tor, aber auch der Trainingsinhalte erhöht. Mit Max Zingel aus der Jugend des SV Böblingen erhielt der KV schließlich einen talentierten Spieler mit großer Perspektive.

So erscheint die von der sportlichen Leitung als Saisonziel ausgegebene Platzierung eins bis drei nach Platz vier in der Vorsaison nicht unrealistisch. Zumal das Selbstbewusstsein nach der überragenden Rückrunde im Frühjahr groß ist und sich mit dem TSV Bernhausen und dem SV Vaihingen die beiden Schwergewichte in Richtung Bezirksliga verabschiedeten. Sicherlich wird es neben dem Absteiger SV Sillenbuch, Omonia Vaihingen und der einen oder anderen Überraschungsmannschaft aber Teams geben, die dem KV eine vordere Platzierung streitig machen werden. Unser heutiger Gegner TSV Heumaden gehört eher nicht zu dieser Kategorie, hat er als Saisonziel doch den Nichtabstieg ausgegeben. Trotzdem gilt es heute, mit einer konzentrierten Leistung für einen guten Saisonstart zu sorgen und den TSV auf keinen Fall zu unterschätzen!

Auch für unsere zweite Mannschaft geht es heute wieder los! Gegner ist die neuformierte SG Heumaden II. Besonders reizvoll ist auch diese Konstellation, da unser neuer Trainer Tarek Novak bis Ende der vorangegangenen Saison unseren heutigen Gegner trainierte. Ziel der zweiten Mannschaft ist es außer dem Heranführen der Spieler an die erste Mannschaft, die letztjährige Platzierung (Platz fünf) erneut zu bestätigen.

Genug der Worte. Freuen wir uns auf den Anpfiff der Saison 2017/18. Unseren beiden Mannschaften wünschen wir einen erfolgreichen und verletzungsfreien Saisonstart!

 

O.K.

Finde uns auf Facebook